Skip to Content

Blog Archives

Das 12. Festival am 16. und 17. August 2019

Das 11. Festival am 17. und 18. August 2018

Das 10. Festival am 19. August 2017

Scheinbreit

Deutschsprachiger Pop. Der heißeste Scheiß aus dem Münsterland!

Waiting for a Bonfire

Hard Rock aus dem Münsterland

POP-Date

Do. 16.11.17 – Songwriting & Arrangement mit Friedemann Findeisen
Di.  28.11.17 – Songwriting & Arrangement mit Friedemann Findeisen
Do. 30.11.17 – Selbstmanagement für Bands mit Markus Rädler
Di.  05.12.17 – Band vs. Tontechniker mit Jürgen Brüning
Do. 07.12.17 – Songwriting & Arrangement mit Friedemann Findeisen
Do. 14.12.17 – Selbstmanagement für Bands mit Markus Rädler

Die Teilnahme ist kostenlos.

Um besser planen zu können würden wir uns über eine kurze Email an
info@mia-ahaus.de freuen. Dann wissen wir das du kommst.

Friedemann Findeisen wird mit euch über eure Songs sprechen und euch seine Herangehensweise an das Schreiben und Komponieren von Songs nahebringen. Bringt gerne eure angefangenen oder fertigen Songs/Texte in Audio- oder Schriftform mit!

Einen ersten Eindruck, von dem was euch erwartet, könnt ihr hier bekommen: http://blog.holistic-songwriting.com/about/

Termine
Do. 16.11.17
Di.  28.11.17
Do. 07.12.17

jeweils 18:30 – 21:30 Uhr in der MIA, Parallelstr. 1, 48683 Ahaus

Know-how und Struktur für die ersten Schritte aus dem Proberaum

Die meisten Bands wollen nicht nur im Proberaum an ihren Songs feilen, sondern diese auch live performen, Tonträger veröffentlichen und sich damit einem möglichst breiten Publikum präsentieren. Doch wie schafft man diesen Schritt aus dem privaten ins öffentliche Kulturleben?
Der Workshop soll genau auf diese Frage Antworten liefern und den Teilnehmern das Know-how und die nötige Struktur für die ersten Schritte an die Hand geben. Ihr erhaltet Einblicke in das breite Themenspektrum der Musikwelt: Booking/Live-Entertainment, Recorded Music, Music Publishing, (Online)Marketing und Verwertungsgesellschaften. Darüber hinaus gibt´s Tipps und Werkzeuge zum Selbstmanagement und für eine nachhaltige Strategieentwicklung. Damit ihr euch auch ohne großes Budget, ohne Plattenvertrag und ohne Vitamin B professionell präsentieren könnt. Neben einem klassischen Vortrag bietet der Workshop auch Raum, individuelle Fragen und Probleme zu diskutieren.

Über Manuel Rädler
Manuel Rädler ist Schlagzeuger von Bergfilm und ist in enger Kooperation mit Sparta Booking auch für das Management der Band zuständig. Dabei geht es sowohl um die bandinterne Organisation als auch um die Kommunikation mit Label, Booking Partnern und anderen Akteuren der Kreativwirtschaft. Er arbeitete bereits für Grand Hotel van Cleef und für die SSC Music Group. Zudem ist er seit zwei Jahren verantwortlich für die Produktion bei der Booking Agentur Emerged Agency.

Termine
Do. 30.11.17
Do. 14.12.17

jeweils 18:30 – 21:30 Uhr in der MIA, Parallelstr. 1, 48683 Ahaus

Bands, die ihre ersten Schritte raus aus dem Proberaum auf die Bühnen und Clubs dieser Welt machen, kommen bereits vor dem ersten Gig mit den Menschen in Kontakt die sich vor, hinter und auf der Bühne um alles kümmern: Veranstaltungstechniker, Stagemanager, Tontechniker, Stagehands und nicht zuletzt die Veranstalter.
Ein knallendes Repertoire und ´ne coole Show allein reichen nicht um ein Konzert zu einem Erfolg zu machen. Dazu gehören nämlich auch die oben genannten. In diesem Workshop geht es um die richtige Kommunikation zwischen der Band und den Mitarbeitern vor Ort. Fragen wie: ”Was muss in einem Techrider stehen? Wie kommunziere ich mit einem Tontechniker? Was erwartet ein Mischer von einer gut vorbereiteten Band? Welche technischen Begriffe sollte man kennen als Musiker? Was unterscheidet einen schlechten von einem guten Soundcheck?”  – werden an diesem Abend beantwortet. Der Workshop bietet Raum um individuelle Fragen und Probleme zu diskutieren.

Über Jürgen Brüning
Jürgen Brüning ist Inhaber und Geschäftsführer der Firma ”audiokonzept support & sales” in Ahaus. Zusammen mit seinem Team betreut er Veranstaltungen, vom Konzept bis zur Durchführung mit Know-how und Equipment, deutschlandweit. Ebenso ist er aber auch als Schlagzeuger auf der Bühne zu Hause. Er kennt beide Seiten und wird euch dabei helfen gut vorbereitet die Bühne zu betreten.

Termine
05.12.17

jeweils 18:30 – 21:30 Uhr in der MIA, Parallelstr. 1, 48683 Ahaus

Eagles of Doom

Ahauser Metal at its best

Five Bits

Do it loud and excessive, but do it together!

Im Jahre 2007 fanden sich 5 Junge Musiker mit der Intention zusammen, ungebunden an ein bestimmtes Genre der Rockmusik Songs zu kreieren.

Das erste Album „Level up“ erschien Ende 2014 unter dem Namen „Five Bits“. Seit gut einem Jahr ist die Band zu viert unterwegs und arbeitet akribisch an den Songs für das zweite Album.

Zum Repertoire der Jungs gehören sowohl Balladen, druckvolle Punkrocknummern als auch schwere, vom Desert-Rock inspirierte Hymnen. Während ihrer Shows sucht man einstudierte Choreografien vergebens und so ist es immer ein Erlebnis und sollte auf keinen Fall verpasst werden.

The Forsaken Ones

Seit nun mehr einem Jahr sind die fünf Jungs aus Ahaus, Borken und Weseke auf der Suche danach, wie sie ihren Metal an das Volk bringen. Ihr Metal ist eine Mischung als klassischem  Heavy Metal, Deutsch Rock und Einflüssen aus Horror-Punk und Western Musik. Alles in allem eine bunte Mischung, die sich hören lassen kann.

The Forsaken Ones sind:

Jonathan R.   – Vocals

Lukas H.        – Bass, Backing Vocals

Nico L.           – Leadguitar

Hendrik N.     – Rhythm Guitar

Hendrik L.     – Drums

Stets zu Diensten!

Von Proberaumnutzung, Workshopangeboten über Bandcoaching bis hin zu gemeinsam organisierten Musik-Events, wir sind zu allen Schandtaten bereit! Du hast Bock etwas zu organisieren oder benötigst Unterstützung? Dann meld Dich einfach bei uns! Schreib einfach eine E-Mail an Eva aus dem Vorstand: e.vehring@mia-ahaus.de

title_goes_here